AS Architekten-service GmbH
AS Architekten-service GmbH

Gestaltungswettbewerb der Pokale

Aufgabenstellung

Architektur-StudentInnen entwerfen einen

Pokal. Beim Entwurf sind folgende Kriterien

einzubeziehen:

 

1. sportlicher Bezug: Sport, Laufen, Marathon, Strecke, Teilstrecken

 

2. Teams im Fokus: Teamzusammensetzung (Kollegen, Partner, …), bis zu 4 Läufer, 4 Teilstrecken, Staffellauf

 

3. Baukultur: Architektur und Bauen

 

4. NEU für die 11. Auflage.

Die Digitalisierung lässt uns nicht los. Es wird wieder 3D-Drucke geben. Geplant sind besondere Obejekte an der Strecke. Und dies möglichst im Zeitraffer. Man kann gespannt  sein und sichüberraschen lassen.

Für die Jurybewertung werden die Pokale bereits gedruckt. 

Pokalvorstellung ist am 4.5.2019 im Zentrum Baukultur.
Lassen Sie sich vom sportlichen und kollegiallen Miteinander "mitreißen".

 

 

 

Jury

Die Jury setzt sich aus den Vertretern der Partner des Deutschen Architektur-Marathons zusammen.

Sie bewerten den kreativen und technischen Entwurf sowie die Umsetzbarkeit.

Die StudentInnen geben der Jury ihr Plakat / ihren 3-D-Druck zur Bewertung. Sie können auch ihren Entwurf persönlich der Jury vorstellen.
Die von der Jury ausgewählten Pokale werden produziert, also diesesmal 3-D-gedruckt und am Samstag offiziell vorgestellt und am Sonntag den Siegern überreicht.
Freude bei allen ist garantiert!

 

Fotos: Kristina Schäfer

...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AS Architekten-Service GmbH